52 Geschichten: #8 Wir sind Kaiser am Kaisersteg

Den Kaisersteg findet Rabee total toll. Egal ob zum spazieren gehen oder um dort einfach zu sitzen und auf die zu Spree schauen. Gerne geht er auch mit seinen Freunden oder seinen Nachbarn auf ein Getränk, in eins der Lokalitäten, die sich rund um den Kaisersteg angesiedelt haben. Besonders im Sommer hat er mit seinen Freunden viele schöne Abende dort verbracht. Unweit vom Kaisersteg ist die Kneipe „Arkadasch“. Was übersetzt „Freund“ bedeutet. Dort hat er dieses Jahr seinen...

Weiterlesen: 52 Geschichten: #8 Wir...

52 Geschichten: #6 Aufeinander zugehen in der Altstadt Köpenick

„Ich liebe Köpenick, weil Köpenick mich liebt“. Seit Anfang an hat Liz dieses Gefühl zu Köpenick und von Köpenick zurück. Sie sagt, dass sie Glück hatte, da sie aufgrund einer künstlerischen Arbeit, die sie zu einem Projekt in die Altstadt von Köpenick gebracht hat, sehr schnellen Kontakt zu den Bewohner:innen in diesem Kiez hatte. „Ich bin herum gegangen und habe die Menschen nach ihrer Meinung dazu (Anm: der künstlerischen Arbeit) gefragt.“ Mit dieser Offenheit hat Liz...

Weiterlesen: 52 Geschichten: #6...

52 Geschichten: #7 Sauberkeit und Ruhe

Salah betreibt zusammen mit seinem Sohn ein Lebensmittelgeschäft in Schöneweide und findet es sehr schön hier. Obwohl hier viel los ist, ist es ruhig und ordentlich. Den Treptower Park hat er einmal besucht und es war nicht sehr sauber dort. „Die Menschen haben ihren Dreck überall gelassen.“ Deswegen verbringt er seine Zeit nicht so gerne dort, aber beeindruckt war er vom Wasser und der Ruhe die das Wasser ausstrahlt, von den Bäumen und dem Grün. Das macht den Treptower Park dann...

Weiterlesen: 52 Geschichten: #7...

52 Geschichten: #5 Bibigül und die Freiheit

"Wiedergetroffen haben sie sich in Berlin - Treptow Köpenick" Bibigül ist geflohen. Vor den Männer, die sie und ihre Schwiegertochter in ihrer Heimatstadt verfolgt haben. In ihrem vorherigen Leben war sie Lehrerin. Und dann war es auf einmal nicht mehr in Ordnung, Jungen zu unterrichten. Ihre restliche Familie konnte und musste schon vorher fliehen. Wiedergetroffen haben sie sich in Berlin – Treptow Köpenick.Bibigül hatte das Glück, in eine Familie hineingeboren worden zu sein, der es...

Weiterlesen: 52 Geschichten: #5...

Gesellschaft

calendar

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.